F 224 Fregatte Sachsen-Anhalt Schiffsdaten

Fregatte Sachsen-Anhalt

Die Fregatte Sachsen-Anhalt ist eines der modernsten Schiffe der Deutschen Bundeswehr und gehört zur Baden-Württemberg Klasse. Die Kiellegung fand am 04. Juni 2014 statt. Die Fregatte soll 2019 in Dienst gestellt werden.

Technische Daten

 Länge149.5 m
 Breite18,8 m
 Tiefgang5 m
 Besatzung190
 AntriebCODLAG-Antrieb
1 Gasturbine LM2500 von General Electric (20 MW)
4 Dieselmotoren (Gensets) 20V 4000 M53B von MTU Friedrichshafen GmbH (12.060 kW)
2 Elektromotoren
 GeschwindigkeitBis zu 28 Knoten
 Bewaffnung1 × 127/64 Lightweight
8 × RGM-84 Harpoon
2 × 21 RIM-116 RAM
2 × Revolverkanone MLG 27
5 × Maschinenkanone „HITROLE NT“

Video: Fregatte Sachsen-Anhalt

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    zur Versorgung der Fregatte „Sachsen-Anhalt“ mit unserem lokalen Bier aus Sachsen-Anhalt, dem „Hasseröder Premium Pils“ haben wir im September 2015 mit Kapitänleutnant Großheim gesprochen, der diese unterstützen wollte. Ist er noch im Dienst oder hat ein anderer Offizier diese verantwortungsvolle Tätigkeit übernommen? Auch unseren Ministerpräsidenten stand dem sehr positiv gegenüber.
    Gibt es inzwischen einen Zieltermin für den Stapellauf?

    Bitte informieren sie uns über den aktuellen Stand.

    Christian Neuhäuser Udo Kerwel
    AB!nBev Deutschland
    Vertriebs GmbH & Co.KG
    Vertrieb/ Gastronomie

    1. Danke für den Beitrag.
      Nach Information des Bundeswehr-Journals ist die Indienststellung durch die Bundeswehr für den 17. Juni 2019 geplant.
      Weitere Informationen finden sie hier (www.bundeswehr-journal.de).

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen