Welches AIDA Kreuzfahrtschiff wird eigentlich von welchem Kapitän gesteuert? Der Kapitän eines Kreuzfahrtschiffs trägt eine enorme Verantwortung, daher ist es für viele Passagiere wichtig zu wissen, von wem das Schiff gesteuert wird. Er oder Sie muss in Notfällen stets souverän agieren und die richtigen Entscheidungen treffen und natürlich auch dafür sorgen, dass das Schiff pünktlich und sicher im Zielhafen ankommt.

AIDA Kapitän

AIDA Kapitäne im Überblick

SchiffAIDA-Kapitänseit
AIDAauraSven LaudanJuli 2019
AIDAbellaEric KirchnerJuli 2019
AIDAbluPeter SchadeJuli 2019
AIDAcaraManuel PannzekJuni 2019
AIDAdivaLars RentschJuli 2019
AIDAlunaFelix RotheJuli 2019
AIDAmarMartin RittigMärz 2019
AIDAmiraoffenNovember 2019
AIDAnovaVincent CofalkaJuni 2019
AIDAperlaTommy MöllerJuni 2019
AIDAprimaPrzemyslaw KurcJuni 2019
AIDAsolVolker BaumgartJuni 2019
AIDAstellaPedro ZieglerMärz 2019
AIDAvitaMichael SchmidApril 2019

Stand: September 2019

33 Kapitäne und eine Kapitänin stehen bei AIDA Cruises im Dienst

In der Regel werden bei AIDA Cruises immer zwei Kapitäne pro Schiff eingesetzt. Während einer davon an Bord das Kommando hat, befindet sich der andere in dieser Zeit im Urlaub. Bei Indienststellung neuer Schiffe oder bei Ausfällen kann es auch zu Schiffswechseln untereinander kommen. Einige Kapitäne werden nicht mehr für das Kommando auf Schiffen eingesetzt, da sie inzwischen besondere Aufgaben haben, so sind mittlerweile 4 Kapitäne fest an Land stationiert. Daher beschäftigt AIDA Cruises weit mehr Kapitäne als Kreuzfahrtschiffe im Dienst sind. Aktuell sind es 33 männliche und ein weiblicher Kapitän.

Wann und wie oft wechseln die Kapitäne bei AIDA Cruises?

In der Regel wechseln sich die Kapitäne auf einem AIDA Kreuzfahrtschiff alle zwei bis drei Monate ab. Wenn neue Schiffe in Betrieb genommen werden oder es personelle Ausfälle z.B. durch Krankheit oder Abgänge gibt, kann die Besetzung der Schiffe auch neu vergeben werden.

Ausbildung zum Kapitän eines AIDA Kreuzfahrtschiffs

Vor der beruflichen Laufbahn als Kapitän steht eine lange Ausbildung an, welche in der Regel mit einem nautischen Praktikum startet. Es folgt eine dreijährige Ausbildung an der Fachhoch- oder Seefahrtschule mit Spezialisierung auf eine teschnische oder nautische Fachrichtung. Auf die Theorie folgt dann die Praxis mit einer einjährigen Ausbildung zum Wachoffizier und der anschließenden Auszeichnung zum „Ersten Offizier“. Danach folgt ein weiteres Ausbildungsjahr zum Kapitän. Die Ausbildung beinhaltet unter anderem psychologische Tests, sowie Simulationen zu Notfallsituationen und An- und Ablegemanövern.

Was verdient ein Kreuzfahrtschiff-Kapitän?

Was ein Kapitän verdient ist im „Heuertarifvertrag für die deutsche Seeschifffahrt” (HTV-See) festgelegt. Dieser Vertrag wird regelmäßig verhandelt und angepasst, sodass die Gehälter grundsätzlich einheitlich ausfallen. Abhängig von der Berufslaufbahn können die Gehälter jedoch variieren. Als Kapitän mit Nautik-Studium kann man bis zu 7.500 Euro monatlich verdienen, bei einer klassischen Ausbildung bis zu 5.600 Euro. Das Einkommen hängt dabei noch von weiteren Faktoren ab, allen voran von der Größe des Schiffes. Allgemein kann man sagen, dass das Gehalt eines Kreuzfahrt-Kapitäns zwischen 4.800 Euro und 6400 Euro liegt. Mit den Dienstjahren steigt das Einkommen stetig an, zudem gibt es Zuschläge für Sonn- und Feiertage, Nachtarbeit und Überstunden. Weiterbildungskosten werden von der Reederei übernommen und die Dienstkleidung wird bereitgestellt. Das überdurchschnittlich hohe Gehalt beruht vor allem auf der enormen Verantwortung eines Kapitäns.

AIDA Kapitäne mit besonderen Aufgaben

Nicht alle Kapitäne werden auf hoher See eingesetzt, so gibt es auch solche mit speziellen Aufgaben an Land. Hier eine Übersicht für AIDA Cruises:

– Kapitän Boris Becker ist der landseitige Kapitän im Headquarter in Rostock.

– Kapitän Detlef Harms ist der interne Auditor der AIDA Kreuzfahrtschiffe.

– Kapitän Vincent Cofalka ist der Flottenkapitän.

– Kapitän Burkhard Müller ist der Ausbildungsleiter der Nautiker in Rostock.

AIDAnova Kapitän Boris Becker

Geboren im Ruhrgebiet, hat Boris Becker in Bremen Nautik studiert und nach abgeschlossenem Diplom im Bereich Wirtschaftsingenieur bei AIDA Cruises als Offizier angefangen, wo er sich anschließend zum Kapitän hocharbeitete. Seit 2010 ist er offizieller AIDA Kapitän der AIDA Flotte und war zu diesem Zeitpunkt mit 30 Jahren der bisher jüngste AIDA Kapitän. Er hat bereits zahlreiche AIDA Schiffe, darunter vor allem Neubauten, gesteuert. So führte er neben AIDAluna und AIDAperla auch die AIDAnova musterhaft an ihre Ziele und ist nicht zuletzt deswegen wohl auch der bekannteste Kapitän der AIDA Flotte.

AIDAsol Kapitänin Nicole Langosch

Nicole Langosch ist seit zehn Jahren bei AIDA Cruises im Dienst und bekleidete in dieser Zeit viele verschiedene Positionen. Seit März 2018 hat sie das Kommando über die AIDAsol und ist damit die erste Kapitänin in der AIDA Flotte und die ranghöchste Frau auf einem Kreuzfahrtschiff in Deutschland.

Geboren wurde sie in Osterode und wuchs in Hessen auf. Nach ihrem Nautik-Studium in Leer und anschließenden Logistik-Studium war sie für eine Container-Reederei im Neuseeländischen Oakland und für das EU-Parlament in Brüssel tätig.

AIDA Kreuzfahrtschiffe

NameIMOBesatzungPassagiereDecksIndienststellung
AIDAaura92215663891266122003
AIDAbella93625426072050132008
AIDAblu93988886072500152010
AIDAcara91127893691186111996
AIDAdiva93348566072050142007
AIDAluna93348686072050142009
AIDAmar94900526112500152012
AIDAmira91727773891800142019
AIDAnova978186515006600182018
AIDAperla96369676803300182017
AIDAprima96369559003300182016
AIDAsol94900406112500152011
AIDAstella96011326202500152013
AIDAvita92215543891266122002

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen